Captive

Diesmal tu ich mich wirklich recht schwer damit, ein paar Worte über diesen Film zu verlieren, ohne anderen dabei den Sehspaß zu verderben. Die Story entstammt nämlich nicht einer fiktiven Feder, sondern basiert auf wahren Begebenheiten und reißt daher doppelt in ihren Bann.

Die Erzählweise und gekonnte Kameraführung macht so richtig Lust auf mehr, zumal auf die üblichen Verdächtigen diesmal verzichtet wurde. Das Gefühlschaos, das man als Zuschauer durchleben muss, der Zwist zwischen Gut und Böse, sucht seinesgleichen.

Die „Auflösung“, die auch im Trailer schon angedeutet wurde, fand ich persönlich zeitweise etwas lächerlich und peinlich, den Film als solches jedoch sehr spannend und unterhaltsam. Was ich mir gut vorstellen kann, ist, dass sich hierzulande einige schwer damit tun, den amerikanischen Alltag, der hier zelebriert wird, als gegeben hinzunehmen, weshalb dieser Film wohl auch nicht in jedem Kino gespielt wird und auf die hinteren Ränge verschoben wurde.

Nichtsdestotrotz hat man mit diesem Werk einen Film geschaffen, der einmal völlig entspannt eine „harte Geschichte“ erzählt und dabei auf großartige Action gänzlich verzichtet. Gerade diese nischenhafte Art zu Unterhalten punktet in meinem Fall sehr.

 

.kinoticket-Empfehlung: Findet man sich mit den amerikanischen Eigenarten ab, erhält man hier eine Geschichte, die einmal in einem völlig stilfremden Genre erzählt wird.

Die charakteristische Tiefe sowie die Erzählweise beeindrucken völlig, während die Auflösung leicht enttäuschend daher kam – aber nahe am Original bleibt.

Wer hier mit Freunden zuschlagen möchte, sollte sich vorher evtl. etwas näher über den Film informieren, bevor es eine Enttäuschung für einige gibt.

 

Nachspann
gibt es keinen. Nach der Abblende darf man den Saal getrost verlassen.

Werbeanzeigen

Und was hast du dazu zu sagen?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.